Projekt: Ein Tag Chef


"Ein Tag Chef" ist das größte kreisübergreifende Projekt der Wirtschaftsjunioren Sachsen-Anhalt.

Im Jahr 2009 organisierten Wirtschaftsjunioren aus Sachsen-Anhalt erstmalig diesen Dialog zwischen Führungskräften aus allen Bereichen der Wirtschaft und Schülern der Gymnasien. Das Projekt hat eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass es Jugendliche in Ihrem Berufsentscheidungsprozess sicherer macht und durch den persönlichen Kontakt häufig den Einstieg in den Beruf erleichtert oder auch erst ermöglicht.

Der nächste "Ein Tag Chef" findet am 09. Juni 2016 statt.

 

Auch beim Projekttag „Ein Tag Chef!“ unterstützt die Halberstädter Arbeitsagentur seit Jahren die Wirtschaftsjunioren. Viele Jugendliche sind sich einig, dass sie später auch einmal ihr eigener Chef sein wollen. Aber was bedeutet das und was zeichnet eine Führungskraft eigentlich aus? Auf diese und weitere Fragen bietet der Projekttag Antworten und gibt den Jugendlichen praktische Einblicke in Berufsfelder. So können Jugendliche Führungsaufgaben hautnah erleben. Warum das Ganze? Neben der Ausbildung spielt auch die Gewinnung zukünftiger Führungskräfte für Unternehmen eine wichtige Rolle. Etliche Schüler verlassen nach dem Abitur unsere Region und sind u. U. verloren. Ohne Führungskräftenachwuchs sind jedoch auch Arbeitsplätze für Fachkräfte in der Zukunft gefährdet. Deshalb unterstützt die Arbeitsagentur dieses wichtige Projekt der Wirtschaftsjunioren, indem ihre Berufsberater den Projekttag in den Schulen aktiv bewerben. So ist es auch selbstverständlich, dass auch die Arbeitsagentur jährlich einem Jugendlichen Einblicke in die Führungstätigkeiten der Arbeitsverwaltung ermöglicht .