Firmenbesichtigung „Natur in Bewegung“


Gummistiefel, Matsch und Heugabel? Fehlanzeige! Am 2. März 2017 bekamen wir gemeinsam mit Wirtschaftssenioren aus dem Landkreis Goslar einen Einblick, wie Landwirtschaft heutzutage so funktioniert. Modernste Technologien, wie teilflächenspezifische Düngung oder Pflanzenschutz unter Berücksichtigung von ökologischen und ökonomischen Aspekten, Saatgutaufbereitung für konventionellen und ökologischen Anbau und Rückverfolgbarkeit sind dabei nur einige Themen, die die Arbeit eines Landwirtes heutzutage bestimmen. Aber neben den vielen interessanten Einblicken, die uns von Rüdiger und Christian Klamroth gegeben wurden war das Highlight des Abends, dass alle mal einen richtig großen Traktor selbst fahren durften. Der Turbolader wurde dabei regelmäßig in Anspruch genommen und so manch einer wäre am liebsten da geblieben. Wir danken dem Familienunternehmen Landwirtschaftliche Dienstleistungen und Logistik GmbH & Co. KG für einen tollen Abend mit vielen großen Augen und überraschten Gesichtern.

 

LDL Klamroth